Kontaktformular
Das Handwerk

DEKRA

Geldwäscheprävention

Nach Neufassung des Geldwäschegesetzes (GwG) können Sie der nachfolgenden Übersicht die für Kfz-Unternehmen relevanten Neuerungen entnehmen. Die wichtigsten Änderungen sind dabei in Fettschrift gedruckt.

 A. Allgemeines

 1.      Die Struktur des Geldwäschegesetzes (GwG) ist komplett neu (bisher: 17 Paragraphen in vier Abschnitten; zukünftig: 59 Paragraphen in sieben
          Abschnitten)

 2.      Sehr kritisch sind die kurzen Übergangsfristen zu sehen. Nach Verabschiedung durch den Bundesrat am 02.06.2017 tritt das GwG schon am
  26.06.2017 in Kraft.

 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen